Alle Jahre wieder und somit Weihnachtsmarkt, der Zweite

Alte gute Voraussetzungen sollten wir einhalten also ging es wieder am üblichen Treffpunkt sämtlicher Auswärtsfahrten los und zur himmlischen zeit von 16 Uhr versammelte sich ein Haufen kichernder Engel am Herner Bahnhof Ticketfrage war schnell gelöst und ab ging es in die U-Bahn Richtung Bochumer Weihnachtsmarkt Gut dass wir ein Rechengenie in unseren reihen haben, denn so konnten wir nach einer kleinen Diskussion auch 16,80 Euro durch vier teilen *kicher*

In Bochum angekommen kam der erste große Berg den es zu bewältigen gab denn Rolltreppe fahren kann ja jeder und so entschied unserer Führer-Engel Katja wir gehen dann mal zu Fuß rauf! Jetzt mal ganz ehrlich wart ihr schon mal in den U-Bahn Katakomben am Rathaus Bochum?? Dann wisst ihr wie viele Rolltreppenstufen wir erklommen haben!!! Ziemlich schnaufend aber gut gelaunt von der ersten Trainingseinheit waren wir im weihnachtlichen Lichtermeer Bochums!

Nun ja der offiziellen Teil sollte, d.h. ein bisschen Kultur sollte ja nicht fehlen...also drehten wir die erste Runde durch das Budenwirrwar und landeteten bei dem Herrn Backfisch und den Kindern Champiniongs...mhhhh war nicht gut aber die Fettige Unterlage Gut gestärkt kamen wir auf unserem Weg 2 Stände weiter an unserem Verhängnis des Tages vorbei aber ignorierten diese rot-weißen stylischen Dinger erst einmal denn der zweite Teil der Bildungsreise stand noch an...nach einer Stunde hatten wir alle Fressbuden und “weihnachtlichen” Stände abgeklappert und beschlossen zum inoffiziellen Teil über zu schreiten!! Na mal ehrlich unsere Füße waren ja auch schon sehr beansprucht worden *hehe*

Also ab zum Steini denn da kann man sitzen....welches natürlich der einzige Grund war warum wir diesen Stand bevorzugten...klebriger Gummibärchenschnaps, außergewöhnlicher Kirschglühwein, kalorienreicher Lumumba, mit rohen Eiern erstellter Eierpunsch oder schmackhafter Kakao waren hier selbstverständlich Nebensache! Ich denke die hatten angst im Zelt und schon nach 30 Sekunden hatten wir unseren Tisch erobert und nahmen Platz....

Ein Licht ging auf, dann da war er, der Meister aller Bedienungen UNSER Mani....Marcel....nun ja der nette Mann mit der roten Weste eben *lach* Um jeden Missverständnis aus dem Weg zu gehen vereinbarten wir gleich den 10 Minuten-Takt! Das sollte zu schaffen sein, um schnell durch die heißen Getränke gewärmt zu werden!
Also gab es 3 Kirschglühwein, 1 Lumumba, 2 Kakao (wobei einer davon wohl als Alibi diente) und einen Gummibärchenschnaps! Übrigens wie viel zahlt man, wenn in einer Flasche Gummibärchen 1 Liter ist und ein Pinnchen 0,02l 1,80 Euro kostet...ha da kam wieder unser Rechengenie *zwinker* wir beschlossen nicht so viele Bärchen zu trinken und lieber die Flasche fürs nächste engeltreffen vorzeitig zu erwerben! *hihi*

Nachdem endlich die erste Runde kam und geleert war, führte sie dann auch schon zu unserem Verhängnis...Motzi und Julchen gingen Richtung Toilette-...öööhhhmmmm ha dachten die Anderen!!! *ätsch* Ab ging es eine Straße weiter zu diesen rot-weißen stylischen Dinger ...und die Jungs waren so nett ohne viele Worten hatten wie “sie” die rot-weißen biegsamen Dinger und das für 50 Prozent weniger als angepriesen und hinterher sogar noch mit unserem neuen Maskottchen...weil Engel ohne ein Engel meinten die Herren am Stand geht mal gar nicht! Da sagen wir nur Kühlboxtussi viel Spaß beim zeichnen *glugs* Im Laufschritt zurück zum Stammtisch...da wurden wir öhm jubelnd...verfluchend aber dennoch auffallend wieder begrüsst...und dann konnte man uns nicht nur hören sondern auch nicht mehr übersehen *hehe* Na Manni...MarCel...brauchte ja auch nen Wegweiser! Laut der Deppenhut war geboren!

So und nu fanden wir jede Menge neue Freunde...da war Ralf, der Mann von der Zeitung....Engel ich hoffe wir haben uns nicht zu auffällig benommen, nicht dass wir doch noch unsere eigene Rubrik bekommen *kicher* aber nun gut Ralle hat sich unter uns ja ganz gut geschlagen und wollte gar net mehr weg....ich sage nur der Abend wurde noch lang für ihn *kicher* auch wenn wir ihn einmal davor retten mussten sich von der Bank zu stürzen *hihi* Iss er einfach runtergefallen

Nach Ralle kamen dann Holger und Daniel *sing*: weil wir aus Herne sind....das weiß doch jedes Kind....wir reißen Bäume aus....wo keine sind!!! *sing* So schnell ist man in Bochum unter Hernern...*stolz guck* und über Stadtgrenzen hinaus bekannt *lach*

Aber Manni....MarCel....war doch der Beste....Manni wir danken dir für diese Gummis hier wir danken dir!! *sing*

Was wollte uns Angi eigentlich mitteilen?? Ich pups dir ins Gesicht....keine angst ist mach das schon! Öööhhhmmmm? Angi?? Say what???

Als Mobbingfanclub musste Lini dann unseren Ruf verteidigen mit Nettigkeiten gegenüber unserer auf der Bank tanzenden Motzi....”Komm da runter bei 90 kg bricht die Bank gleich...” *dumm guck*

Lini du bist uns übrigens noch eine antwort schuldig! Was sagte dein Lieber zu deinem Hauch von Outfit am Abend *lach* Hat er wieder mutig getan oder war er zu “Hause” wieder ganz lieb

Nun ja nach etlichen 10 Minuten, die oft zu 7,5 Minuten wurden und Manni...MarCel...sowie einigen Toilettenbesuch oder einer Rally durch die Wir-haben-keine-Zigaretten-Stadt und einige Heißgetränke später ging es für einige von uns weiter....

Endstation: Oberbayern wir kommen...legen wir nun das Tuch des Schweigens über den restlichen Verlauf des Abend oder soll doch erwähnt werden, dass wir sofort die Tanzfläche stürmten alle leicht verwirrt guckten, nachdem erst nichts los war bis wir singend und tanzend alles gegeben haben auf der noch leeren Tanzfläche...

Ziemlich erschöpft aber gut gelaunt haben wir dann noch Martin getroffen wieder ein Herne aus dem netten Tempel an der Gysenbergstraße der war gleich so spontan ließ seinen Freund allein nach Hause fahren und begleitet uns auf unserer langen taxifahrt zurück ins schöne Herne!

So war ein wunderbarer Nachmittag der Eiskalten Engel dann auch zu Ende gegangen! Mädels das war mal wieder richtig schön!!!

Denkt an unseren nächsten Termin!!!! Erste Freitag auf Crange...Treffpunkt wie immer am Bahnhof um 16 Uhr und dann wieder zu unserem Stammwirt dem Steini

Die anwesenden Engeln Tina, Birga (KTB), Motzi, Katja, Tröti, Lini, Angi, Sonja und Julchen haben den Termin schon vorgemerkt also Biggi, Heike und Lilly stift raus und eintragen!

(13.12.2008)

zurück zur Startseite... <<

Herner EV 2007 e.V.infinitum multimedia