„Gemeinsam für Herne“

Die Fan- und Supporterclubs des Herner Eissport Verein 2007 haben auf einer Sitzung beschlossen, jeglichen Protest einzustellen.

Wir sind der Überzeugung, dass mit Unterstützung in der uns möglichen Form der Eissport in Herne eine Zukunft hat.
Natürlich sind wir nicht mit allen Dingen einverstanden, (Name, Logo) aber diese sollten sich mit einer möglichen Rückkehr nach „Hockeytown“ von selber lösen. Denn lieber ein fruchtbares Miteinander, als ein frustriertes Gegeneinander.
Jeder Fan, der den Grün Weiß Roten nahe steht, sollte mit seinem Erscheinen, bei den sogenannten Heimspielen in Gelsenkirchen zeigen, dass es auch in Zukunft Eis am Gysenberg geben muss! Die vielen Kinder, Schulklassen, Hobbysportler oder auch Discoläufer werden dankbar sein.

Des Weiteren Unterstützen wir den Verband in seinem Anliegen die Oberliga West wiederzubeleben. Denn nur mit den echten Highlights, den Derbys gegen Essen, Dortmund, Duisburg, Ratingen oder auch Bad Nauheim können Emotionen entstehen und die Eisstadien mit Fans gefüllt werden.

Die restliche Saison stellen wir unter folgendes Motto:

GEMEINSAM MIT DER MANNSCHAFT
GEMEINSAM MIT DEM TRAINER
GEMEINSAM MIT DEM VORSTAND/GmbH
GEMEINSAM MIT DEM SPONSOR

= „GEMEINSAM FÜR HERNE“


HEV Power 83, Natural Born Herner, Wanne Eickel Knights, Dos Promillos Herne, Eiskalte Engel Herne, Gysenberger Ice Knights, Ice Friends Herne, Fan Club Sodingen, “Rawlyks”.

zurück zur Startseite... <<

Herner EV 2007 e.V.infinitum multimedia